"Schule"

Aus DCMA
Wechseln zu: Navigation, Suche
       

 

   S. 103

Sa-band6 0103.jpg

...

28. "Schule"

Als die Kunst noch konventioneller war und insbesondere die
Akademien noch eine Rolle spielten, bildete sich um jeden Meister
bald ein Kreis begeisterter Schüler, die seine Art der Weltbetrachtung

25

begierig in sich aufnahmen und mehr oder weniger
selbständig in sich weiterentwickelten.

   S. 104

Sa-band6 0104.jpg

Mir ist als käme jetzt eine schulenlose, herrliche Zeit herauf. In
dem Sinne herrlich, als Mangel an eigentlicher Schulenbildung
das sicherste Merkmal einer an ganz großen Individualitäten reichen
Epoche zu sein scheint. Künstler wie Böcklin, Klinger, Lenbach,

5

Menzel, Uhde u. a.m. dünken mir gewaltige Propheten einer
Periode, in der nur mehr die Persönlichkeit Geltung und
Ehre hat, und - vielleicht zum Verderben des guten Durchschnitts
- die steigende Konkurrenz der farbigen Photographie
zuletzt den Wert eines Kunstwerkes noch weit mehr als jetzt einzig

10

in das Subjektive, Seelisch-Eigentümliche darin verlegt.
Freilich, auch die genannten Meister haben Jünger. Was aber aus
solcher Nachfolge sich ergibt, können wir an den bei Gurlitt ausgestellten
Bildern von dem Baseler Hans Sandreuter und dem
Züricher Albert Welti sehen. "Nessus und Dejanira" ist ja keine

15

ungeschickte Komposition, aber es ist formlos, barbarisch gemalt,
und diese Barbarei erscheint noch hochgradiger, wenn man sich
der unvergleichlichen Formenbehandlung Böcklins erinnert.
Man denke sich von unseren Großen die grandiose Technik hinweg ...

 

 

Kritische Schriften:
Deutscher Geist | Sorauer Wochenblatt | Der Zuschauer | Neue Deutsche Rundschau

Der Kunstwart: Franz von Lenbach · "Schule" · Sascha Schneider · Gabriel Max · Die Dekorationen von Ghismonda · Berliner Kunstsalons · Schau(fenst)erliches · Chez les Allemands · Eine neue permanente Ausstellung · Rosenberg von der "Post" contra Professor Volkelt · Zwei Vollblutimpressionisten · Väter und Söhne · "Der Magus aus dem Norden" · Die Porträtkunst · Bruno Piglhein · Ein Symbolist in Berlin · Zeitbilder · Totes und lebendiges Licht · "Westklub" · Berliner Zeitschriften · Die Freie Literarische Gesellschaft · Der Mann im Schatten · Circenses! · Zum wohltätigen Zweck · Walter Leistikow · Berichtigung · "Die Kunst dem Volke!" · Paris in Berlin · Japan in Berlin · München in Berlin? · Bismarck · Versuchsbühne · Lesser Ury · Arnold Böcklin · Die Franzosen bei Gurlitt · Ecce Poeta · Zwei Lyriker · Auf der großen Berliner Kunstausstellung· Georg Hirschfeld

Vossische Zeitung | Das Magazin für Litteratur | Neue litterarische Blätter | Jugend | Monatsschrift für Neue Litteratur und Kunst | Das Narrenschiff | Die Gesellschaft | Die Welt am Montag | National-Zeitung | Hannoverscher Courier | Das Theater | Kunst und Künstler | Die Schaubühne | Berliner Tageblatt | Jahrbuch "Der Rhythmus" | März | Kritische Schriften aus dem Nachlass


Kommentar

Zu finden in der
Stuttgarter Ausgabe: Band 6, S. 103f.


Wikipedia:Arnold Böcklin


Bild: Nessus und Dejanira