Aphorismen - Politisches, Soziales - 1897

Aus DCMA
Wechseln zu: Navigation, Suche
       

 

   S. 163

Sa-band5 0163.jpg

1897

[696]

Die Sozialdemokratie scheint mir eine unschätzbare Mission zu
erfüllen: den Einfluß der Kirche definitiv in den breiten Volksschichten
zu brechen. Das hat auch die Kirche selbst schon erkannt:

5

daher ihr Bündnis (auf römischer und lutherischer Seite)
mit den Sozialisten, soweit es nur möglich.

[697]

Hat jener Große nicht umsonst gelebt, fragt jeder später geborne
Große und vergißt dabei, daß es genug war, wenn jener für ihn
gelebt hat.

 

 

Portal:Aphorismen
Autobiographische Notiz | In me ipsum | Natur | Kunst | Theater

Politisches, Soziales: 1893 · 1894 · 1895 · 1896 · 1897 · 1901 · 1902 · 1903 · 1904 · 1905 · 1906 · 1907 · 1908 · 1909 · 1910 · 1912

Kritik der Zeit | Ethisches | Lebensweisheit | Erziehung, Selbsterziehung | Psychologisches | Erkennen | Weltbild | Symphonie


Kommentar

Zu finden in der
Stuttgarter Ausgabe: Band 5, S. 163