Aphorismen - Sprache - 1905

Aus DCMA
Wechseln zu: Navigation, Suche
       

 

   S. 150

Sa-band5 0150.jpg

1905

[625]

Ein Diletalent.

[626]

Ein "Wort" ist etwas unendlich Rohes: es faßt Millionen Beziehungen
mit einem Griff zusammen und ballt sie wie einen Klumpen

5

Erde. Bald wird die Erde trocken und hart - die Kugel bleibt
als rohes, drastisches Ganzes, aber die Millionen Teilchen, daraus
sie besteht, sind als solche so gut wie vergessen.

[627]

u — du Buchstabe mysticus.

 

 

Portal:Aphorismen
Autobiographische Notiz | In me ipsum | Natur | Kunst | Theater

Sprache: 1895 · 1896 · 1897 · 1898 · 1901 · 1905 · 1906 · 1907 · 1908 · 1909 · 1910 · 1912 · 1913

Politisches, Soziales | Kritik der Zeit | Ethisches | Lebensweisheit | Erziehung, Selbsterziehung | Psychologisches | Erkennen | Weltbild | Symphonie


Kommentar

Zu finden in der
Stuttgarter Ausgabe: Band 5, S. 150