Der Saal

Aus DCMA
Wechseln zu: Navigation, Suche
       

 

Eugen, der Juwelendieb,
stahl auch Stiefel oder Hemden,
ohne daß ihm ein Befremden
über sich zurücke blieb.

5

Eines Monats aber stahl
er (man wird's nicht glauben wollen)
einen ganzen wundervollen
grade nicht benutzten Saal.

Mitten in dem Häuserblock

10

einer sehr belebten Gegend,
drin kein Mensch war Argwohn hegend,
lag der Saal im ersten Stock.

Durch den Boden einer Stube,
die darüber lag, ersann

15

einen Zugang er, und dann
stieg er einfach ein, der Bube.

Auf der Spree, da lag ein Kahn,
drein der Saal zunächst verbannt ward.
Freundlich lächelte der Strandwart,

20

sah er Eugens Karre nahn.

Eines Tags im Juli fuhr
er gen Hamburg ganz vergnüglich,
und von da ging's unverzüglich
übers Meer nach Baltimur.

25

Dort lief Eugen nach Attesten
für den lustigen Skandal -
und bereist seitdem den Westen
mit dem hier gestohlnen Saal.

Wer jedoch beschreibt den tristen

30

Reiz der Sache hier zu Haus!
Selbst die ältsten Polizisten
wissen nicht mehr ein noch aus.

Nichts mehr ist zurück vom Saale.
Das nur, was dahinter war,

35

beut, wie eine wüste Schale,
sich dem Bürgerauge dar.

 

 

Humoristische Lyrik | Palmström
Titelblatt | Das Böhmische Dorf | Nach Norden | Westöstlich | Bildhauerisches | Die Kugeln | Lärmschutz | Der vorgeschlafene Heilschlaf | Zukunftssorgen | Das Warenhaus | Bona fide | Sprachstudien | Theater | Im Tierkostüm | Die Tagnachtlampe | Die Korfsche Uhr | Palmströms Uhr | Die Geruchs-Orgel | Der Aromat | Die unmögliche Tatsache | Die Behörde | Die Mausefalle | Die weggeworfene Flinte | Korfs Verzauberung | Professor Palmström | Muhme Kunkel | Der Papagei | "Lore" | Lorus | Wort-Kunst | Zäzilie
Korf und Palmström wetteifern in Notturnos: Die Priesterin | Der Rock
Der Wasseresel und anderes: Der Wasseresel | Das Perlhuhn | Das Einhorn | Die Nähe | Der Salm | Die Elster | Anfrage | Antwort (i. A.) | Entwurf zu einem Trauerspiel | Das Butterbrotpapier
Zeitgedichte: Der Ästhet | Die Oste | Die Schuhe | Die Zeit | Die Lämmerwolke | Die Stationen | St. Expeditus
Ein modernes Märchen: I Früchte der Bildung | II Not lehrt beten
Aus vorherigen Ausgaben ausgeschiedene Gedichte: Der Saal | Der Foliant | Im Spiegel | Unverbürgtes Gerücht


Kommentar

Zu finden in der
Stuttgarter Ausgabe: Band 3, S. 148f.