Epigramme, Sprüche und ähnliche lyrische Formen 471 - 480

Aus DCMA
Wechseln zu: Navigation, Suche
       

 

471

Und sie häkeln und sie stricken
und sie hecheln und sie picken -


Dieser Text ist noch nicht gemeinfrei


472

Publikum sich vorzustellen
ist das Dümmste von dem Dummen;


Dieser Text ist noch nicht gemeinfrei


473

An Robert Walser

Eine neue Hoffnung haben
unter den Lebendigen,
einen geisteshellen Knaben
wissen, wo wir alternd endigen,

5

mag von allem Innewendigen
uns am reinsten laben.

474

An Fritz Mauthner. (Einem derer -)

Und wieder war's ein Deutscher, welcher sprach:
Dem Wesen aller Sprachen will ich nach -


Dieser Text ist noch nicht gemeinfrei


475

Zufallskönigtum (Mauthnerisch)

Erkenne wer du bist,
kein König der Natur,


Dieser Text ist noch nicht gemeinfrei


476

An Fritz Mauthner

Was mußt du denn nur immer "lachen"?
Es ist sehr trefflich, daß du lachst,


Dieser Text ist noch nicht gemeinfrei


477

Fritz Mauthner

"O si tacuisses" -
altes Wort neu vor mir,


Dieser Text ist noch nicht gemeinfrei


478

Den Abstrakten

Das ist das Arge: Ter-mi-no-lo-gie,
in allem; nichts mehr ohne Terminus!
Da soll noch Leben leben können! Sieh:

Das Leben ist urewiglich - Moment,

5

ein Anfang ganz; du siehst drin einen - Schluß
und glaubst, du kenntest, was doch ruhlos - brennt.

479

An M. J.

Nicht wahr, bester Herr, Sie reuten


Dieser Text ist noch nicht gemeinfrei


480

An Raabe

Stille Liebe stiller Stunden
eines, der der Welt entwichen,


Dieser Text ist noch nicht gemeinfrei


 

 

Lyrik | Epigramme, Sprüche und ähnliche lyrische Formen
1-10 | 11 - 20 | 21 - 30 | 31 - 40 | 41 - 50 | 51 - 60 | 61 - 70 | 71 - 80 | 81 - 90 | 91 - 100 | 101 - 110 | 111 - 120 | 121 - 130 | 131 - 140 | 141 - 150 | 151 - 160 | 161 - 170 | 171 - 180 | 181 - 190 | 191 - 200 | 201 - 210 | 211 - 220 | 221 - 230 | 231 - 240 | 241 - 250 | 251 - 260 | 261 - 270 | 271 - 280 | 281 - 290 | 291 - 300 | 301 - 310 | 311 - 320 | 321 - 330 | 331 - 340 | 341 - 350 | 351 - 360 | 361 - 370 | 371 - 380 | 381 - 390 | 391 - 400 | 401 - 410 | 411 - 420 | 421 - 430 | 431 - 440 | 441 - 450 | 451 - 460 | 461 - 470 | 471 - 480 | 481 - 490 | 491 - 500 | 501 - 510 | 511 - 520 | 521 - 530 | 531 - 540 | 541 - 550 | 551 - 560 | 561 - 570 | 571 - 580 | 581 - 590 | 591 - 600 | 601 - 610 | 611 - 620 | 621 - 630 | 631 - 640 | 641 - 650 | 651 - 660 | 661 - 670 | 671 - 680 | 681 - 690 | 691 - 700 | 701 - 710 | 711 - 720 | 721 - 730 | 731 - 740 | 741 - 750 | 751 - 755



Kommentar

Zu finden in der
Stuttgarter Ausgabe: Band 2, S. 457ff.


Noch nicht gemeinfreie Texte können hier nur als Zitat mit einem kurzen Ausschnitt widergegeben werden.
Der vollständige Text ist in der Stuttgarter Ausgabe zu finden.
Kurze Erläuterung der rechtlichen Situation.