Geleitwort für den 1. November

Aus DCMA
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wohl kreist verdunkelt oft der Ball...

Wohl kreist verdunkelt oft der Ball;
doch über den paar Wolken droben,
da blaut das sterndurchtanzte All
und lässt sich von den Göttern loben.

Die liegen auf den Wolkenbergen,
wie Hirten einer Fabelwelt,
und wissen kaum von all den Zwergen,
die das Gebirg im Schoße hält.

Sie lachen mit den weißen Zähnen
den Göttern andrer Sterne zu -.
Komm, Bruder, lass die leeren Tränen,
wir sind auch Götter, ich und du!


Siehe Lyrik