Geleitwort für den 10. September

Aus DCMA
Wechseln zu: Navigation, Suche

O, wer sie halten könnte, die hellen Gedanken, die,
in Morgenstunden oder wann die Sonne sich neigt,
wie lichte Schwäne durch den blauen Wellenplan
der Seele ziehn, Verheißungen des höchsten Glücks,
in ihrer edlen Bildung Offenbarungen
von einer Schönheit, die du nie, o nie, verwirklichen wirst!
O, wer sie halten könnte, die hellen Gedanken, die,
in Morgenstunden oder wann die Sonne sich neigt,
wie Schwäne durch den blauen See der Seele ziehn ...


Siehe Lyrik