Geleitwort für den 13. Juni

Aus DCMA
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sprache ist eine ungeheure fortwährende Aufforderung zur Höherentwicklung. Die Sprache ist unser Geisterantlitz, das wir wie ein Wanderer in die unabsehbare und unausdenkbare Landschaft Gott unablässig weiter hineintragen.


Siehe Aphorismen