Geleitwort für den 16. Februar

Aus DCMA
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich trage Ehrfurcht vor den vielen Seelen,
die sich in meiner Gegenwart befinden,
als Menschen abermals ihr Los gestaltend.

Wie manche mögen zu den Großen zählen,
doch kann ich ihre Herkunft nicht ergründen,
nur ahnen kann ich, wie sie ruhelos waltend

Uraltem Neues weisheitsvoll verbünden.


Siehe: Lyrik