Geleitwort für den 18. November

Aus DCMA
Wechseln zu: Navigation, Suche

O wie gern lern ich Milde,
liebes Herz, von deinem Munde,
folge dir in stillem Bunde
in geläuterte Gefilde!

Und wir schaun zurück zusammen
auf die Welt, samt ihrem Schelten.
und anstatt sie zu verdammen,
lassen wir sie gehn und gelten.


Siehe Lyrik