Geleitwort für den 3. Januar

Aus DCMA
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die stillen Stunden sind es, da die Glocken
der seltnen Seelen uns zu Herzen klingen,
da wir verstehn ihr wunder-volles Singen
und ihrer Liebe göttlich tiefes Locken:
Nach ihren reinen Höhen aufzustreben,
uns immer freier, stolzer zu vollenden.
Ihr stillen Stunden, da sie Grüße senden,
die Großen, die am Sinn des Lebens weben!


Siehe Lyrik