Hauptseite

Aus DCMA
Version vom 28. November 2013, 17:22 Uhr von Antropositiv (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen im Digitalen-Christian-Morgenstern-Archiv!

In der weltweit umfangreichsten Online-Ressource zu Christian Morgenstern findest Du, auf der Text-Basis der Stuttgarter Ausgabe alle gemeinfreien Werke.
Dazu:

Das Besondere des Tages

Leider gibt es für den 5.06. noch nichts Besonderes :-(.

Geleitwort des Tages

Margareta Morgenstern stellte in dem Buch Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben. Texte ihres Mannes für jeden Tag des Jahres zusammen.


Wir können nie, was um uns lebt und webt,
erstaunt und tief genug betrachten;
denn unser Sinn, zur Flachheit neigend, strebt
zu sehr danach, die Dinge zu missachten.

Indes der Mensch nach Unerhörtem hascht,
erstirbt der feine Sinn ihm für das Kleine;
und was ihn nicht als Wunder überrascht:
das dünkt ihm das Natürliche, Gemeine.

Und doch ist Wunder diese ganze Welt!
Und nichts in ihr ist einfach und gewöhnlich:
Denn deine Welt und meine - steht und fällt
mit dir, mit mir: sie ist durchaus persönlich.


Siehe Lyrik